Logo von ColorMatch
Suche
Los
Logo
Fogra Zertifizierung - PSO / PSD / FograCert />

Fogra Zertifizierung - PSO / PSD / FograCert

 

Lassen Sie sich durch das Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e. V. zertifizieren. Drei Zertifikatsvarianten dokumentieren Ihre Qualitätsfähigkeit.

Wir als FOGRA-Mitglied beraten Sie im Vorfeld. Wir sorgen dafür, dass Sie alle Voraussetzungen erfüllen. Während der Zertifizierung kommunizieren wir für Sie mit dem Fogra. Kontaktieren Sie uns für ein detailliertes Angebot.

 

PSO - ProzessStandard Offsetdruck

Lassen Sie sich nach ProzessStandard Offsetdruck zertifizieren. Der PSO ist mit der ISO-Norm 12647 konform. Der PSO zertifiziert Ihre Qualitätsfähigkeit. Sie benötigen verschiedene Kontrollelemente um die geforderten Sollwerte zu erreichen:

  • 1. Zur Kontrolle der farbverbindlichkeit ein Farbmessgerät
     
  • 2. Für die digitale Druckplattenherstellung ein Bildanalysegerät
     
  • 3. Für die Druckmaschine Spektralphotometer und Auflichtdensitometer
     
  • 4. Kontrollelemente für die Überprüfung von Filmen, Prüfdrucken, Druckplatten und 
 Offsetdrucken. Das Fogra empfiehlt hauseigene,      systemneutrale Kontrollkeile

 

PSD - Prozess Standard Digitaldruck

Das Fogra PSD Zertifikat validiert Ihre Prozesssicherheit beim Digitaldruck. 
Geprüft werden folgende Bereiche:

  • 1. Erreichbarkeit einer reproduzierbaren Druckausgabe
     
  • 2. Prozess und Material übergreifende Realisierung der beiden Anwendungsfälle
    a. PSD-konforme Ausgabe der „Side-by-Side” Abmusterung
    b. Evaluierung Ihres Systems für medienrelative Ausgabe und Abmusterung
     
  • 3. Vorhandene Druckausgaben mit verschiedenen Ansteuerungen auf Basis komplexer 
 PDF-Dokumente - PDF/X Erzeugung, Verarbeitung und Ausgabe
     
  • 4. Produktionsbedingungen und Gerätetechnik inklusive Umgebungsbedingungen

 

FograCert für Ihre farbverbindlichen Prüfdrucke

Das FograCert validiert Ihre Drucke gemäß ISO 12647-7. 
Sie sollten folgende Informationen verständlich ausweisen:

  • 1. Beschreibung des Prüfdrucksystems
     
  • 2. Beschreibung der Tinte und des Substrats
     
  • 3. Die zu simulierende Druckbedingung
     
  • 4. Die benutzten Farbeinstellungen
     
  • 5. Datum und Uhrzeit der Erstellung

 

Wir beraten Sie gerne unter 0208 - 696 008 40

Trust Icons
Link zu ColorMatch bei Facebook Link zu ColorMatch bei Twitter Link zu ColorMatch bei YouTube Link zu ColorMatch bei Instagramm Link zum Remote-Support Client
© 2018 ColorMatch PrePress & IT Solutions GmbH, Max-Planck-Ring 25a, 46049 Oberhausen.
Top